LA PICCOLA

 

La Piccola Kaffeemaschinen ESE-PAD ESPRESSOMASCHINEN

Warum eigentlich ESE.-PADS und nicht die Kapseln. Dazu gibt es schon einige treffende Argumente. Der wichtigste Punkt, der uns alle angeht ist der Plastikmüll, den die Kapseln verursachen. Zudem ist in den Kapseln gerade mal 5,5 g., in den Pads aber waschechte 7gr. - so soll es sein. Die Pads umschließt ein Filterpapier, wie wir es von Filterkaffee im Filter kennen. Ein weiteres Argument: Der Preis ! Kapseln sind einfach deutlich teurer, vor Allem das Original.

Fakt ist, dass bei den Pads der Mahlgrad imselben vorgegeben ist und wir wir alle wissen, ist die Möglichkeit der Einflußnahme auf den Mahgrad wichtig, für den perfekten Espresso. Da es inzwischen viele Röster gibt, die Pads herstellen und sich so der Mahlgrad unterscheidet, sind auch die Kaffeergebnisse unterschiedlich wie im waschechten Espressoleben. Es wäre also schön - dachte sich Gian Luca Venturelli - wenn sich das irgendwie fixen ließe. Da er ja im Hintergrund auf seine sehr erfolgreiche Rösterei LUCAFFÈ zurückgreifen kann, hat er seine LA PICCOLAS auf Lucaffé-ESE-Pads geeicht.

Eigene Fachwerkstatt

wir reparieren selbst

Viele Exklusivprodukte

KRUVE, KANSO, FLAIR, TRINITY

24h Online Support

Wenn du Hilfe brauchst

Versand per DHL oder GLS

Sie entscheiden !