MÜHLEN

MAHLWERKE FÜR ESPRESSO UND KAFFEE


Es ist inzwischen sicher kein Geheimnis mehr, dass der Mühe, die zu Hause zum Einsatz kommt, eine hohe Bedeutung zukommt. Man sagt, sie sei wichtiger, als die Espressomaschine selbst. Nun, Sie kaufen ja auch keine feine Musikanlage und schlechte Boxen... das passt eben nicht.
Bei den Mahlwerken verhält es sich recht ähnlich, denn das Mahlgut muss eben perfekt beschaffen sein, fein genug und vor allem gleichmäßig gleich groß.

Diese Körnung in µm gemessen, sollte also überwiegend homogen sein. Der KRUVE Sifter entlarvt hier jeden Ausreißer, der auf dem Papier endel und hochwertig, aber in der realität unhomogen ist. Ein homogenes Mahlgut bringt deutlich mehr Süße und Ausgewogenheit in die Tasse. Es lohnt sich also, etwas mehr Geld auszugeben.
Bei den Handmühlen empfehlen wir die HIKU sich einmal näher anzuschauen.Sie kann alles und die meisten mahlen nur wenig Gramm jeden Tag. Totraum ? Gibt es nicht. Mobil ? Absolut. Preis ? Erschwinglich.

Bei den elektrischen Maschinen geht der Vergleich los bei Lelit (PL043), dann folgen einige Modelle von Baratza (Sette 30 AP). Gut sind die digitalen Mühlen von Quamar, Baratza und natürlich Eureka. Auch Lelit hat feine hochwertige Mühlen.

Eigene Fachwerkstatt

wir reparieren selbst

Viele Exklusivprodukte

KRUVE, KANSO, FLAIR, TRINITY

24h Online Support

Wenn du Hilfe brauchst

Versand per DHL oder GLS

Sie entscheiden !